Großer Showroom in Moers >1000qm
Mo - Fr von 10.00 - 18.00 Uhr - Sa von 10.00 - 16.00 Uhr
Tel.: 02841 - 65 84 011
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

Was sind Landhausmöbel – schlichte Eleganz in ansprechender Optik

2021-08-06 22:29:00 / Magazin
Was sind Landhausmöbel – schlichte Eleganz in ansprechender Optik - Was sind Landhausmöbel – schlichte Eleganz in ansprechender Optik

Es wird viel über Landhausmöbel geredet, aber nicht jeder kann sich sofort etwas darunter vorstellen. Dieser Begriff ist auch nicht eindeutig definiert. Der Möbelstil wird im Grunde genommen von den Landhäusern aus der längst vergangenen Zeit abgeleitet. Da es in Großbritannien immer noch historische Landhäuser gibt, bezeichnet man diesen Stil mitunter auch als englischen Stil.

Landhäuser wurden stets von Menschen der gehobenen Gesellschaftsklasse bewohnt. Dieser Personenkreis bevorzugte schlichte, aber dennoch funktionale Möbel. Genau daher werden Möbel im Landhausstil abgeleitet. Es handelt sich um schlicht geformte, funktionale und sehr hochwertige Möbel. Bei einigen dieser Möbelstücke gibt es fließende Übergänge zum Vintage Stil sowie zu Shabby Chic Möbel.

Was macht nun den Landhausstil aus?

Landhäuser werden oftmals mit Herrenhäusern oder Schlössern in Verbindung gebracht. In derartig feudalen Gebäuden spielten die Möbelstücke schon immer eine große Rolle, da sie auch als Statussymbole galten. Das ist mittlerweile jedoch nicht mehr so. Möbel im Landhausstil sind nicht nur für riesige Häuser auf dem Land geeignet. Es gibt sie mittlerweile in vielen unterschiedlichen Größen, Formen und Designs. Daher eignet sich auch dieser Stil für Wohnungen in der Stadt.

Die Möbel sind relativ schlicht gehalten. Dadurch haben sie ihren ganz besonderen Charme. Sie wirken zeitlos. Zudem bieten sie ihren Besitzern ein Gefühl der Geborgenheit und der Entspannung. Diese schlichte Eleganz beeindruckt nicht nur die Besitzer der Möbel, sondern auch die Besucher. Auch die Gäste lieben es, sich in einer solchen entschleunigten Atmosphäre aufzuhalten. Wer das noch nicht erlebt hat, sollte sich diesen Möbelstil etwas näher ansehen.

Es ist auch inzwischen nicht mehr nötig, ein wohlhabender britischer Landlord zu sein, um sich solche extravaganten Möbel kaufen zu können. Sie sind inzwischen für jeden Interessenten erschwinglich geworden.

Warum sind Landhausmöbel so beliebt?

Derartige Möbel liegen voll im Trend und erfreuen sich ständig zunehmender Beliebtheit. Dafür gibt es mehrere Gründe. Landhausmöbel heben sich stark von konventionellen Möbeln ab. Nahezu alle Möbelstücke dieses Stils weisen eine gerade Linienführung sowie exakte geometrische Formen auf. Auf Verzierungen und Schnörkel wird bewusst verzichtet.

Aus diesem Grund handelt es sich nicht um eine schnell vorübergehende Modeerscheinung. Das Design ist zeitlos, sodass die Einrichtung auch nach vielen Jahren interessant ist.

Ein weiterer Grund für die steigende Nachfrage ist, dass solche Möbel sehr robust gebaut sind. Daher halten sie auch lange. Zudem wirkt der robuste Stil optisch sehr ansprechend. Die Möbelstücke geben dem Besitzer ein Gefühl, dass sie für die Ewigkeit geschaffen wurden. Deshalb stellen sie eine Art Konstante dar. Auch dieser Aspekt ist nicht zu unterschätzen.

Da die Möbel im Landhausstil eine ganz besondere Form aufweisen, ziehen sie alle Blicke auf sich. Dadurch erfüllen sie nicht nur ihren Nutzen, sondern werten die Wohnung auf. Es ist mitunter erstaunlich, wie sich der Eindruck einer Wohnung durch einen derartigen Einrichtungsstil ändert.

Für wen eignen sich Landhausmöbel?

Möbel dieser Art eignen sich für jeden Menschen. Weder das Alter noch die berufliche Situation spielen dabei eine Rolle. Jeder, der einen Wert auf ein gemütliches Zuhause legt, ist mit Landhausmöbel gut bedient.

Es stehen nicht nur Wohnzimmerschränke und Stühle in diesem Stil zur Wahl. Auch für das Schlafzimmer gibt es geeignete Möbel, wie beispielsweise Kleiderschränke, Betten oder Kommoden.

Für das Wohnzimmer gibt es unter anderem rustikale Tische. Diese können rechteckig, oval oder rund sein. In Kombination mit den passenden Stühlen entsteht damit eine gemütliche Sitzecke. Natürlich gibt es auch passende Einrichtungen für Küchen, Dielen oder Flure. Es ist möglich, die komplette Wohnung oder das gesamte Haus in diesem Stil einzurichten. Das wirkt dann noch imposanter als die Einrichtung eines einzigen Zimmers.

Da die Möbelstücke sehr langlebig sind, eignen sie sich nicht so gut für Menschen, die häufig ihre Wohnung wechseln. Die Möbel in diesem Stil sind zudem etwas schwerer als herkömmliche Möbel.

Das liegt an der hochwertigen Verarbeitung. Beim Transport kann sich das hohe Gewicht natürlich als etwas nachteilig erweisen.

Warum sollte man sich Landhausmöbel kaufen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es gibt jedoch viele Gründe, die für eine Anschaffung derartiger Möbelstücke sprechen. Neben der ansprechenden Optik spielt die lange Haltbarkeit eine wichtige Rolle. Möbel im Landhausstil halten ein ganzes Leben lang.

Wer sich also für solche eindrucksvollen Möbel entscheidet, braucht sich nie wieder neue Möbel kaufen. Dadurch erreichen diese Möbel im Vergleich mit konventionellen Möbeln ein überdurchschnittlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein weiterer Grund ist die einfache Pflege dieser Möbel. Da sie zumeist gerade Flächen ohne Schnörkel haben, lassen sie sich mit Leichtigkeit von Staub und anderen Verunreinigungen befreien.

Aufgrund der einfachen Reinigung behalten diese Möbel über einen langen Zeitraum hinweg ihren Glanz. Weitere Pflegemaßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich. Zu jedem Möbelstück gibt es einen Hinweis zur korrekten Pflege. Der Aufwand ist jedoch so gering, dass sich keiner darüber Sorgen machen müsste.

Wer seine Wohnung mit solchen Möbeln ausstattet, möchte auch ein bisschen seinen Lebensstil ausdrücken. Viele Menschen, die unter einer großen beruflichen Anspannung leben, wünschen sich nach Feierabend einen Ort der Entspannung. Dazu eignen sich Landhausmöbel besonders gut.

Um sich auf diese Weise einzurichten, muss kein riesiges Anwesen auf dem Land vorhanden sein. Derartige Einrichtungsmöglichkeiten stehen für alle Häuser und Wohnungen zur Verfügung. Die Größe spielt dabei überhaupt keine Rolle. Auch die Lage ist völlig unwichtig. Beispielsweise lässt sich eine Mietwohnung in einer Großstadt genauso gut mit diesen Möbeln aufwerten wie ein Häuschen im Grünen.

Die wichtigsten Fakten zu Landhausmöbel
•    Solche Möbel stellen einen ganz besonderen Einrichtungsstil dar. Die klar strukturierte Linienführung sowie die Verarbeitung hochwertiger Materialien bewirken, dass dieser Stil ein echter Hingucker wird.
•    Möbel im Landhausstil sehen aber nicht nur besonders schön aus, sie halten auch lange. Es handelt sich um eine einmalige Anschaffung, die mindestens ein Leben lang hält. Auch dieser Aspekt ist wichtig, da nach der Anschaffung solcher Möbel keine neuen mehr angeschafft werden müssen.
•    Landhausmöbel sind zudem ein Ausdruck des Lebensstils. Sie stehen für Entspannung, Entschleunigung sowie für Behaglichkeit. Durch die Einrichtung in diesem Stil erhält sogar eine kleine Wohnung ein feudales Ambiente.
•    Es spielt überhaupt keine Rolle, ob ein großes Haus auf dem Lande oder eine kleine Mietwohnung in der Stadt in diesem Stil eingerichtet werden soll. Die Auswahl unterschiedlicher Landhausmöbel ist so umfangreich, dass für jeder Wohnungsgröße geeignete Einrichtungsgegenstände gefunden werden können.


News