Ideen für Tischdeko sind schnell gefunden. Für die richtige Wohnungseinrichtung spielen Möbel eine essentielle Rolle, für das passende Flair und eine entsprechende Wohlfühlatmosphäre ist die Dekoration verantwortlich. Diese ist in der Lage einen Raum erst richtig gemütlich zu machen, einzelne Details sorgen für kleine Highlights und Hingucker und das richtige Farbmanagement sorgt für einen Wow-Effekt.

Egal ob mit Kerzen, Kissen, Bildern oder anderen Bastelmaterialien, der Kreativität sind in Sachen Dekoration keine Grenze gesetzt. Und das Beste daran ist, dass man immer wieder neu dekorieren kann, passend zu den Jahreszeiten, zu bestimmten Anlässen oder einfach weil man frischen Wind in den Raum bringen möchte. Und so sind Laternen und Windlichter für Harmonie und Licht verantwortlich, während Kissen, Teppiche oder Figuren für Gemütlichkeit sorgen.

Mit unseren Tipps zum Thema Ideen für Tischdeko wird auch der Tisch garantiert zum Hingucker für Gäste und Besucher.

Dekorieren mit Geschirr – die Basic auf dem Tisch

Ein schönes Geschirrset ist die halbe Miete in Sachen schöne Dekoration. Dekorationsfreudige werden in diesem Bereich auch garantiert fündig, denn die verschiedenen Geschirrvariationen sind so vielfältig und extravagant bis schlicht und edel, dass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. So kann das Geschirr auch im Set und passend zur Jahreszeit verwendet werden.

Wer seinen Tisch für den Frühlingsbrunch dekorieren möchte, der verwendet helles und schlichtes Geschirr mit freundlichen Pastelltönen. Ein helles Rosé, Mindgrün oder Babyblau kann individuell mit anderen Pastellfarben kombiniert werden. Wer es etwas bunter mag, der kombiniert verschiedene Farben mit bunten Dekorationsartikeln, mit Eierbechern, Müslischalen und anderen passenden Accessoires. Die schlichte Frühlingsvariante sieht eine Hauptfarbe vor, wonach sich die weitere Dekoration richtet. Besonders schön sehen die Pastelltöne übrigens auf einer weißen Tischdecke aus.

Moderne Varianten sehen eher geradlinigeres Geschirr vor. Bevorzugt werden klassische Farben wie Weiß oder Schwarz. Die Formen können von rund bis eckig reichen und eigentlich mit allen Dekorationsvarianten kombiniert werden. Aber auch farbenfrohes Geschirr aus Steingut oder Porzellan kommt immer gut an, Punkte und Streifen können verziert wirken sie noch fröhlicher und kräftige Farben inspirieren und sorgen für einen Knalleffekt.

Die besondere Tischdeko - Ideen für Tischdeko
Die besondere Tischdeko – Ideen für Tischdeko

 Schaffe gemütliche Lichteffekte mit Kerzen aller Art

Zu einer jeden Tischdekoration gehören natürlich auch Kerzen. Feuer im Allgemeinen schafft freundliches Licht und eine wohlige Atmosphäre die zum Verweilen einlädt. Dabei ist Kerzenschein nie wirklich aufdringlich und übertrumpft auch die anderen Dekorationsartikel nicht. Wem einfache Teelichter zu langweilig sind, der kann seine Kerzen beispielsweise auf den Stil und das Aussehen des Geschirrsets abstimmen. Sanfte Violett- und Brauntöne passen zu einer romantischen Stimmung während eines Dinners. Helle Weiß- und Pastelltöne können für eine schöne Oster- oder Pfingststimmung sorgen und ideal mit süßen Figuren kombiniert werden.

Wichtig ist dabei nur die Harmonie der Farben. Wer für den Herbst dekoriert, der sollte die warmen Farbtöne der Tischdecke oder der Teller mit passenden Herbstblumen kombinieren. Beerenranken oder Herbstblumen eignen sich dann perfekt für die Herbststimmung. Fröhliche Weidenzweige mit ihren silbern schimmernden Weidenkätzen und frische Forsythienzweige passen zu einem Osterstrauch mit bunten Eiern. Und auch dieser kann von fröhlich bunt bis hin zu schlicht elegant verziert werden.

 Kerzen - Ideen für Tischdeko
Kerzen – Ideen für Tischdeko

Blumen bringen Leben in die Dekoration

Blumen passen eigentlich zu jedem Anlass und sind auch für Zwischendurch ein netter Hingucker. Zu einer ausgereiften Tischdekoration dürfen sie natürlich nicht fehlen und so schaffen Blumen aller Art gewisse Reize, vor allem aber angenehme Düfte. Besonders schön sehen die Blumen in einer durchsichtigen Blumenvase aus, welche beispielsweise mit bunten Kieselsteinen gefüllt werden kann. Auch flache Vasen für Blumen mit kurzem Stil passen zu jeder Tischdeko.

Blumen zur Dekoration auf dem Tisch werden überwiegend im Frühling verwendet, denn dann blüht auch der Rest der Umgebung. Hier darf möglichst bunt und kräftig der Frühling auf dem Tisch Einzug halten. Besonders schön kann man die schwimmenden Blumen mit schwimmenden Kerzen kombinieren.

Selbstgemachte Tischdeko und echte Hingucker kreieren

Sicherlich können vielseitige schöne Geschirrsets, Dekorationsfiguren, Servietten oder andere Dekoartikel für den Tisch online im Shop oder anderswo gekauft werden. Allerdings macht all das die Tischdeko noch nicht zu 100 Prozent persönlich und individuell. Wer seiner Tischdeko noch den letzten Schliff Persönlichkeit verschaffen möchte, der muss selbst Hand anlegen und etwas Eigenes kreieren.

Wie wäre es beispielsweise mit selbst bemalten weißen Tellern?

Es müssen nicht immer fertig verzierte Teller aus dem Handel sein, auch gibt es diverse Teller- oder Porzellanstifte zu kaufen. Ebenso personalisiert sehen selbst gehäkelte oder gestrickte Serviettenhalter aus, oder eigens bestickte Tischservietten aus hochwertigem Stoff.

Mit dieser Tischdeko lockt man doch den Frühling ins Haus

Mit Figuren die Tischdekoration aufleben lassen

Ob zum Kindergeburtstag, zur Hochzeit oder zum Brunch mit den besten Freunden, für jeden Anlass gibt es passende Dekorationsfiguren. Zu Ostern sind es die weißen Porzellanhasen, welche freundlich und fröhlich zwischen den frischen Blumen hervorgucken. Im Herbst finden Igel aus Holz ihren Platz, im Winter ist es die Figur des Weihnachtsmannes und zwischendurch können es dann fröhliche Zwerge sein. Figuren verleihen Ausdruck und können den Tisch zu einer Art Entdeckerwelt machen.

Tischdeko zum Probieren

Besondere Dekorationsideen

Einige Möbel und Holzvarianten sind so markant und auffällig, dass zierliche Dekorationsartikel und unauffällige Farben schnell untergehen. Möbel im Landhausstil benötigen beispielsweise extremere Farben und herausstechende Tischdekoration. Um einen Kontrast zum robust wirkenden Möbelstück zu bekommen, muss entweder mit knalligen Farben oder mit ganz hellen Weißtönen gearbeitet werden. Teakholz lässt sich beispielsweise perfekt mit hellen Tischläufern und einer weißen Linie durch die gesamte Tischdeko kombinieren. Andernfalls kann man auch auffällige Farben verwenden und auffallende Akzente und Kontraste aus Blau und Rot schaffen. Ebenso wichtig sind für solche Tische auch dicke und große Kerzen, hohe Blumenvasen und feste Stoffe.

Deko im Landhausstil - Ideen für Tischdeko
Deko im Landhausstil – Ideen für Tischdeko

Mit Lebensmitteln dekorieren

Lebensmittel sehen auf einem Tisch immer toll aus. Im Frühling kann es die bunte Obstschale mit Bananen, knallig grünen Äpfeln und leuchtend roten Erdbeeren sein. Passend dazu sehen geblümte Obstschalen toll aus. Im Herbst dürfen dann Orangen, Kürbisse oder Mandarinen neben diversen Nüssen Platz nehmen, im Winter wird der Tisch mit Plätzchen und anderen Leckereien gedeckt und zwischen den Jahreszeiten darf es immer der frisch gepresste Orangensaft oder das der Krug Mineralwasser mit frischer Zitrone auf dem Tisch sein. Diese Dinge laden zum Verweilen und sich bedienen ein und schaffen gleichzeitig ein heimisches Gefühl. Und auch in Sachen Lebensmittel sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. So können je nach Talent auch tolle Marzipanfiguren und auffallende Plätzchen geformt werden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!