0
(0)

Was ist so faszinierend an den Möbelstücken?

Wer sich eine schöne Wohnung einrichten möchte, der sollte sich auch mit den Holzarten befassen. Eine dieser Holzvarianten ist Teakholz, welches sich in den vergangenen Jahren immer mehr etablieren konnte. Doch warum ist dieses Holz so begehrt und wie kann man das passende Möbelstück finden? Alles Fragen, die man sich als Hausbesitzer oder Wohnungsbesitzer stellt. Wir haben nun die passenden Antworten dazu, denn die Möbelstücke haben ihre Besonderheiten. Welche das sind, wollen wir nicht vorenthalten.

Was ist Teakholz?

Kommen wir erst einmal zu einer Definition was Teakholz eigentlich ist. Wie man sicherlich am Namen erkennen kann, handelt es sich um ein naturbelassenes Material, welches sich als besonders robust und widerstandsfähig beschreiben lässt. Das Holz wird vom Teakbaum gewonnen. Ein besonderer Baum der dank seiner schnellen Wuchshöhe und Geschwindigkeit ein immer nachwachsender Rohstoff ist.  Mittlerweile werden die Bäume speziell für den Holzbedarf gezüchtet und abgetragen, um den freien Bestand zu schützen.

Angebaut in Asien und Indien kann man nun in Deutschland von diesem Holz besonders profitieren. Es gibt viele Besonderheiten, die man mit dem Teakholz in Verbindung bringen kann.  Es ist nicht nur robust, sondern auch sehr edel anzuschauen und wird alleine deswegen sehr gerne genutzt.

Was sind Teakholzmöbel?

Teakmöbel sind demnach die Möbelstücke, die aus dem Stamm des Teakbaumes gewonnen werden. Die Holzgewinnung ist nicht ganz so einfach, da ein langer Trocknungsprozess mit eingebunden ist. Man kann allerdings auch dann noch von einem sehr hochwertigen Heizmaterial sprechen.  Gefertigt werden die Möbel aus dem Holz, wobei nur wenige Verarbeitungsschritte notwendig sind.

Teakmöbel sind sehr verschieden und in fast allen Möbelbereichen zu finden. Schon alleine aus diesem Grund sollte man sich genauer mit dem Thema befassen.  Zu finden sind unter anderem Teak Regale oder auch Teak Stühle. Aber auch Tische sind meist in den verschiedenen Varianten zu bekommen. Zusätzlich sind Gartenmöbel aus diesem Material unglaublich begehrt. Warum ist das so? Weil die Möbel nur wenig gepflegt werden müssen. Ein neuer Anstrich einmal im Jahr reicht aus.

Die Möbelstücke aus Teakholz sind also durchaus zu empfehlen. Aber zu beachten gilt es, dass es auch in diesem Falle Qualitätsunterschiede gibt.

Warum man Teakmöbel kaufen sollte

Warum sollte man Teakmöbel nun wirklich kaufen? Was spricht für diese Möbelstücke und was dagegen? Sicherlich ist diese Frage auch schon aufgekommen. Teakmöbel haben verschiedene Vorteile, die man unbedingt bedenken muss. Deswegen sollte man sich auch genauer vor dem Kauf mit dem Holz und den vielen anderen Unterschieden befassen.

Warum sollte man Teakmöbel kaufen:

  1. Robustes Holz
  2. Hält den Alltagssituationen stand
  3. Kann individuell mit anderen Stilrichtungen agieren
  4. Ist immer edel und schön anzusehen
  5. Leichte Pflege

Diese Aspekte sprechen für Teakmöbel, die man durchaus auch im Online Shop bekommen kann. Man sollte allerdings beim Kauf auf einige Aspekte achten. Denn nicht immer scheint die Auswahl leicht.

Was spricht gegen diese Möbelstücke? Vor allem der Preis, denn der ist natürlich bei so vielen Vorteilen entsprechend angepasst. Doch wie kann man diesen Preis rechtfertigen? Natürlich durch die enorm lange Lebensdauer dieser Möbelstücke, die mal wieder beweisen, dass Qualität eben doch noch zu finden ist.

Welche Unterschiede lassen sich finden?

Welche Unterschiede lassen sich nun zu anderen Holzsorten finden? Vorrangig vor allem der Unterschied, dass Teakmöbel eine längere Lebensdauer haben und wesentlich robuster sind. Zusätzlich lassen sich Teakmöbel natürlich auch mit einer besonderen Farbgebung erkennen. Der Stamm eines Baumes ist in der Mitte meist sehr dunkel und fast schwarz. Wird dieses Material verarbeitet, dann bekommt man eine besondere Maserung auf den Möbelstücken zu sehen.  Das lässt Tische, Stühle und auch Bänke in einem schönen Farbton erscheinen.

Mit welchen Möbelstücken kann man Teakmöbel kombinieren?

Die Teakmöbel sind fast mit allem zu kombinieren und scheinen wahrlich ein echter Hingucker zu sein. Am besten lassen sich solche Möbelstücke immer noch mit Teakmöbeln kombinieren. Natürlich passen auch dunkle oder sehr gediegene Farbtöne dazu. Leder ist immer eine gute Möglichkeit aus dem Teakholz das Beste herauszuholen. Eben genau das was man sich wünscht.

Wie kann man Teakmöbel pflegen?

Die Pflege ist im Grunde kinderleicht. Denn die Möbelstücke sind sehr robust und widerstandsfähig. Pflegen kann man sie am besten, indem man ganz einfach auf eine sanfte Reinigung achtet. Gartenmöbel brauchen einmal im Jahr eine Behandlung mit einem speziellen Anstrich, um wieder vor allen Wetterlagen geschützt zu werden.

Muss das Holz doch mal mehr bearbeitet werden, kann man ganz einfach die Oberfläche abschleifen und dann neu lasieren oder lackieren. Doch das ist nur in den äußersten Notfällen wirklich nötig.

Tipp: Teakmöbel sind ideale Eyecatcher und scheinen dem Raum immer das zu bieten, was er gerade als Atmosphäre benötigt. Wer sich also schwere und edle Möbel anschaffen will, der kann bei diesen Modellen wenig falsch machen.  Ideal für alte Gebäude oder auch neue Wohnanlagen. Die Teakmöbel sind immer ein Objekt mit viel Charme.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Stimmzählung: 0

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?