Mal ganz ehrlich, was fällt Ihnen spontan zum Thema Landhaus ein? Bei mir waren es karierte Tischdecken, naturverbundene Möbelstücke und immer frisch gepflückte Blumen auf dem Tisch im Esszimmer. Nachdem ich mich näher mit dem Thema befasst habe, stellte ich schnell fest, dass Landhausmöbel auf keinen Fall altbacken sein müsse4n, sondern vielmehr zeitlos und modern. Gerne möchte ich Ihnen heute von meinem Ausflug in diesen Einrichtungsstil berichten. Vielleicht sind Sie am Ende genauso fasziniert wie ich.

Landhausmöbel bringen das gewisse Etwas in jeden Raum
Landhausmöbel bringen das gewisse Etwas in jeden Raum

Landhausmöbel für mehr Ruhe und Gelassenheit

Jeden Tag sind wir dem Stress und der Hektik der Großstadt ausgeliefert. Wie schön ist es dann, wenn wir nach Hause kommen und dort etwas Ruhe und Gelassenheit vorfinden. Möglich macht dies der Einrichtungsstil Landhausmöbel. Natürlich bedeutet dies nicht, dass wir komplett dem idyllischen Landleben verfallen sind, sondern unsere Einrichtung gekonnt aus Tradition und Moderne kombinieren. Alle Möbel aus dem Bereich Landhaus sind in vielen Farben und Kombinationen zu bekommen, sodass wir in unserem zu Hause regelrecht aufblühen. Ihnen stehen bei der Wahl der richtigen Möbel alle Möglichkeiten offen, die der Landhausstil mit sich bringt, denn dieser bringt eine reihe an wichtiger Merkmale mit sich. Durch die Naturbelassenheit wird jedes Möbelstück zu einem echten Unikat. Dies wirkt sich natürlich auf den edlen Look der Einrichtung aus.

Deko darf nicht fehlen

Die Landhausmöbel in Ihrem zu Hause sollen auf jeden Fall natürlich und auch etwas ländlich wirken. Mit der richtigen Deko geht das fast von alleine. Stellen Sie sich dazu einfach einen Karostoff in der Küche vor. Dies kann ein weiß-rot oder weiß-blau karierter Vorhang sein, der ihr Küchenfenster zum Hingucker macht. Wenn er dann noch mit einer echten Spitzenbordüre verziert ist, holen Sie sich den Look von Heidi direkt in Ihr zu Hause. Ein paar karierte Kissen im Esszimmer sorgen nicht nur für Gemütlichkeit, sondern verleihen dem Raum auch das gewisse Etwas. Und wenn Sie jetzt der Meinung, dass Landhausmöbel so gar nicht zu ihrem eigentlichen Einrichtungsstil passen, dann sollten Sie testen wie gut sich modern und rustikal kombinieren lassen und zu einer Einheit verschmelzen.

Die moderne Einrichtung kombiniert mit Landhausmöbeln

Kombinieren Sie die Landhausmöbel doch einfach mit den edlen Farben Grau und Silber. Und ein Tipp von mir am Rande – helle Möbel aus Massivholz machen sich vor einer dunklen Wand ganz wunderbar. Wenn Sie ein Vitrine Ihr eigen nennen, dann streichen Sie die Wand dahinter doch in einem schicken Grauton und beleuchten die Vitrine zusätzlich mit einer LED-Leuchte. Sie werden sehen, welchen Effekt Sie damit erzielen können.

Mehr Natur – kein Problem

Die Landhausmöbel in Ihrer Wohnung wirken noch nicht so, wie Sie sich das vorgestellt haben? Sie wollen mehr Natur in den Raum bringen? Dann wählen Sie doch einfach Vasen und Laternen in Holzoptik. Ein Kissen mit einem schicken Tierprint und eine kuschelige Decke aus Schaffell runden das Bild perfekt ab.

Vielfältige Landhausmöbel und 1000 Ideen

Mit Landhausmöbel können Ihre Wohnträume wahr werden, denn die Möbelstücke lassen sich wunderbar kombinieren und passen sich auch bestehenden Einrichtungen perfekt an. Bummeln Sie doch einfach mal durch die Stadt und holen sich die entsprechenden Inspirationen, die Sie dann in Ihrem zu Hause umsetzen. Es würde mich freuen, wenn Sie mir von Ihren Ideen berichten und vielleicht auch mal ein Bild senden. Ich selbst bin immer auf der Suche nach tollen Ideen, mit denen ich meine zu Hause schick, modern und funktionell gestalten kann.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!