Wenn ein kleiner Beistelltisch zum großen Star wird. Wir zeigen dir, wie du mit einem Beistelltisch einen tollen Blickfang in deiner Wohnung zauberst und wie du diesen stilecht dekorierst!

Die Ecke im Wohnzimmer neben dem Sessel oder die freie Fläche im Flur. Es gibt viele Orte in einer Wohnung, an denen ein Beistelltisch viel bewirken kann. Es ist mehr als nur Ablagefläche und kann je nach Stil deine Einrichtung toll unterstützen!

KLeiner Beistelltisch
Ein kleiner Tisch mit grosser Wirkung

Wenn du einen Tisch suchst, den man auch mal nutzen kann um eine Teetasse abzustellen oder das Buch zur Seite zu legen, dann empfehlen wir dir einen etwas größeren Beistelltisch. Tolle Insprirationen zu jedem Einrichtungsstil findest du übrigens hier  – von elegantem Teakholz für den Shabby Chic oder Landhausstil  bis zum stylishen und modernen Metalltisch für den Industrial Look findest du hier den passenden Begleiter.

Nutze Blumen zur Dekoration oder Stumpenkerzen, wenn du eher dem Shabby Chic Stil verfallen bist oder ein Tablett in Kupfer, wenn du dem Industrial Stil treu bleiben möchtest. Für den Landhaus- oder Vintagestil dekorierst du den Beistelltisch mit einer alten Teekanne und einer feinen Teetasse. Zu diesen beiden Stilen passen übrigens auch alte Blumenvasen oder Gießkannen, die als Blumenhalter umfunktioniert werden!

Ein Beistelltisch als Stilbruch

Ein Beistelltisch wie auf dem unteren Bild ist natürlich ein absoluter Blickfang und lenkt den Blick geschickt auf diese schön dekorierte Ecke. Ähnliche Modelle findest du übrigens hier (Vegas Sockel aus Teakholz)! Wenn dir dein Einrichtungsstil zu langweilig erscheint, dann setze einen gekonnten Stilbruch! Ein massiver Holztisch neben einem filigran gearbeiteten Sessel? Ein grobmaschiger Korbtisch mit einem großen schwarzen Kerzenhalter neben einem schicken Samtsessel? Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Auch Tischplatten bzw. Beistelltische in frühlingshaftem Grün, zeitlosem Schwarz oder stylischem Blau setzen starke Kontraste und benötigen kaum bis keine Dekoration, da die Farbe für sich allein steht und schon genug optische Angriffsfläche bietet!

Der Beistelltisch als reine Ablagefläche? Diese Zeiten sind längst vorbei und der Kleine kann so viel mehr!

Beistelltisch als Blickfang
Der kleine tisch als großer Blickfang!

Ein kleiner Tisch kann große Wirkung auf deinen Einrichtungsstil haben und ist platzsparend genug, um auch die letzte, ungenutzte Ecke zu verschönern!

Übrigens kann ein Beistelltisch auch gut für sich alleine neben einer Pflanze oder einer Standleuchte stehen und mit ein wenig Dekoration, tollen Figuren oder frühlingshaften Blumen für einen schönen neuen Blickfang in deiner Wohnung sorgen.

Kleiner Tisch, große Wirkung! Es funktioniert, probiere es einfach aus! Hier geht es zum Shop!

Merken

Merken

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!