Du möchtest dein Arbeitszimmer einrichten, weißt aber nicht so genau worauf du dabei achten musst? Wir zeigen dir worauf es ankommt, damit du nicht nur ein schönes, sondern auch ein gesundheitsförderndes Arbeitszimmer einrichten wirst!

Der Tisch sollte im 90° Grad Winkel zum Fenster stehen, damit du zum einen möglichst lange natürliches Licht hast und zweitens blendet dieses Licht dich nicht. Wenn der Monitor zum Fenster ausgerichtet wird, blendet das Licht deine Augen und ermüdungsfreies Arbeiten ist kaum möglich. Auch solltest du bei extremer Sonneneinstrahlung das Zimmer leicht verdunkeln können!

Arbeitszimmer einrichten
Ausreichende Beleuchtung ist oberstes Kriterium, wenn man sein Arbeitszimmer gesundheistfördernd einrichten möchte!

Sein Arbeitszimmer einrichten bedeutet auch, auf die eigene Gesundheit achten! Der Monitor sollte so vor dir eingestellt sein, dass der Blick um ca. 35°Grad nach unten geht. Wenn die oberste Zeile unterhalb der Augenhöhe liegt, dann passt der Winkel!

Arbeitszimmer einrichten heißt: eine Investition in deine Gesundheit!

Beim Arbeitszimmer einrichten solltest du nicht an deiner Gesundheit sparen! Ein Bürostuhl sollte nicht nur bequem sein und toll aussehen, sondern auch verstellt werden können. Deine Beine und dein Oberkörper sollten in einem 90-100° Grad Winkel geneigt werden können, die Schulterblätter beim Anlehen von der Rückenlehne gestützt werden. Zudem ist Beinfreiheit wichtig, um auch mal die Sitz-Position verändern zu können!

Um der Gesundheit Gutes zu tun, solltest du dich auch viel bewegen in deinem Arbeitszimmer, denn Bewegung ist die beste Möglichkeit, deine Gesundheit zu bewahren! Stelle den Drucker und Kopierer so, dass du jedes Mal aufstehen musst um diese zu bedienen. Beim Telefonieren nutze die Möglichkeit des schnurlosen Telefones um einige Schritte gehen zu können.

Wenn du dein Arbeitszimmer einrichten möchtest, dann denke auch an Pausen und stell dir vielleicht noch ein gemütliches Sofa oder eine Liege zum Entspannen hinein!Arbeitszimmer einrichten

Wie wäre es mit diesem schönen Model für dein Arbeitszimmer?

Das wichtigste zum Schluss: Die Ergonomie beachten beim Arbeitszimmer einrichten ist das eine, der Wohlfühlaspekt der andere und daher suche dir Möbel aus, die deinen Vorstellungen und Wünschen entsprechen! Dies kann eine extra große Schreibtischfläche sein oder möglichst viel Stauraum für deine Ordner und Akten. Streiche die Wand in einer Farbe die dir gefällt, lasse Pflanzen in dein Arbeitszimmer und schaffe dir eine Atmosphäre, in der du dich wohlfühlst – dann macht das Arbeiten gleich viel mehr Spaß!

Wenn du nun noch auf der Suche nach tollen und passenden Büromöbeln bist, findest du hier vielleicht das passende Stück für dich!

 

Merken

Merken

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!