Heute möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick in die Farblehre der Raumgestaltung geben. Wir wissen, dass Farben nicht nur die Räume verändern, sondern auch für die richtige Stimmung sorgen. Sicherlich ging es Ihnen ähnlich wie mir, dass Sie in einem blauen Zimmer anfingen, zu frösteln oder ein aggressives Rot sie dermaßen in Rage versetzte, dass Sie kaum noch an sich halten konnten.

Nicht nur bei der Wohnraumgestaltung, sondern generell wirken sich Farben auf unser Leben aus und schlagen sich in unseren Gefühlen und Stimmungen nieder. Farben sind keine neue Modeerscheinung, denn schon vor mehr als 30.000 Jahren haben Menschen Farben verwandt, die sie der Natur entlockten.

Farblehre hat was Magisches

Nicht ohne Grund spricht man Farben auch eine magische Bedeutung zu. Violett ist hierbei die Farbe des Geistes und kann unser seelisches Gleichgewicht wieder herstellen. Grün ist die Farbe der Mitte, die uns schnell wieder beruhigt ohne uns zu ermüden. Dennoch sollten Sie immer bedenken, wenn Sie Ihre Räume mit Farben gestalten wollen, sollten Sie vor Allem auf Ihr Bauchgefühl hören. So wählen Sie sicherlich genau die Farbe, die Ihnen Wohlbefinden verschafft und, die sie gerne anschauen möchten.

Farblehre und die Wirkung von Farben auf den Menschen

Farbe Symbol Raumwirkung Wirkung auf den Menschen
Weiß Unschuld, Offenheit, Reinheit Kalt, sachlich, endlos und ohne Richtung Steril wie in einer Praxis, kühl und kontaktarm
Schwarz Finsternis, Trauer, Tod, Verschlossenheit Raumverengend, schwer erdrückend, verhüllend Verschwörerisch, geheimnisvoll und distanziert
Grau Sachlichkeit, Schatten, Gleichgültigkeit Unauffällig, bewegungslos, passiv Anonym, sachlich und ohne Ausdruck
Blau Himmel, Wasser, Treue, Frieden Kühl, frisch und luftig Frisch, rational und zurückhaltend
Grün Hoffnung, Gesundheit, Natur, Zufriedenheit Beruhigend, passiv Harmonisch, frisch, wachsend, natürlich
Violett Mystisch, magisch Edel, tief und verengend Unnahbar, melancholisch
Rosa Jungfräulich, mädchenhaft Leicht und weit Sensibel, zart, romantisch
Braun Erde, Holz Stabil, unverwüstlich Gemütlich, vertraut, stabil
Rot Liebe, Feuer, Kraft, Macht Dynamisch, aktiv Heiß, scharf, feurig, aggressiv
Orange Energie, Heiterkeit, Freude und Gemütlichkeit Aktiv und dynamisch Anregend, optimistisch, warm
Gelb Licht, Sonne Strahlend, schwerelos, dynamisch Heiter, befreiend, bewegt

Metallische Farben haben Sonderstellung

Jetzt haben Sie einen Überblick, wie Farben sich auf die Räume und auf Ihr Gemüt auswirken. Sie sollten aber bedenken, dass dies bei metallischen Farben schon wieder anders aussieht. Obwohl Silber vom Grau abgeleitet ist, wirkt ein Zimmer in Silber äußerst elegant. Goldene Farbtöne im Zimmer wirken strahlender als reines Gelb und verleihen dem Ganzen einen pompösen Touch. Bedenken Sie also bei der Farbwahl immer, dass metallische Farben edel, teuer und zugleich wertvoll wirken. Sie können die Farben aber immer gezielt zu den original Farben aus der Farblehre als Akzente einsetzen und somit Luxus suggerieren.

Farbkombinationen in der Farblehre

Gerade in Farbkombinationen kommen einzelne Farben immer sehr gut zur Geltung. Durch die entsprechenden Gegenfarben gestalten Sie jedes Zimmer voller Spannung und halten es auch Interessant. Sie erkennen die Gegenfarben immer als gegenüberliegende Farben der Komplementärfarben. Wenn Sie sich dagegen für einen Ton-in-Ton-Gestaltung entscheiden, dann werden Sie erkennen, wie der Raum das gewisse Extra bekommt, ohne dass Sie viel dazu tun müssen. Sie müssen nur darauf achten, dass die Farben weder zu hell noch zu dunkel werden. So schaffen Sie die entsprechenden Kontraste und schaffen Harmonie im Raum.

Spannung bei der Farblehre ist wichtig

Auf keinen Fall sollten Sie den Fehler begehen und einen Raum von der Wandfarbe über den Teppich bis zum Interieur in nur einer Farbe zu gestalten. Dies vermittelt keine Spannung und keine Harmonie, sondern wirkt eher langweilig und leblos. Ein Zuviel an Ordnung auch bei den Farben wirkt sich störend auf die Harmonie im Raum aus.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!