Wenn wir ehrlich sind, dann ist der Winter eine wunderschöne Jahreszeit, in der wir es uns in unserem zu Hause so richtig gemütlich machen können. Und das Beste dabei ist, dass wir für die Gemütlichkeit in unseren vier Wänden nicht extrem tief in den Geldbeutel greifen müssen. Mit einem Fellteppich wird jeder Raum zu einer echten Wohlfühloase. Heute möchte ich euch einige Tipps geben, wie Teppiche oder Fell im Esszimmer für mehr Gemütlichkeit sorgen.

Behaglichkeit dank Teppich im Esszimmer
Teppiche sorgen nicht nur für warme Füße, sondern auch für mehr Behaglichkeit.

Teppiche sorgen für mehr Behaglichkeit

Solltest du in deinem Esszimmer Fliesen verlegt haben, dann kann es gerade in der kalten Jahreszeit schon mal vorkommen, dass es beim gemütlichen Beisammensein zu kalten Füßen unter dem Tisch kommt. Teppiche sorgen hier für Abhilfe. Ein Teppich kann aber noch mehr als nur Wärme bieten, denn er sorgt für die Ästhetik im Raum. Teppiche oder auch ein Fell heben deine schönen Stühle und dem Tisch sehr gut hervor. Beim Kauf eines Teppichs oder eines Fell für dein Esszimmer hast du zwei Möglichkeiten bei der Farbwahl. Entweder du richtest dich nach dem Rest der Einrichtung und kaufst den Bodenbelag in einer ähnlichen oder gar gleichen Farbnuance oder aber zu einer Kontrastfarbe. Auf jeden Fall können Teppiche oder auch ein Fell unter dem Esszimmertisch für Wärme und Behaglichkeit sorgen. Sehr hübsch lassen sich Felle mit Massivholzmöbeln kombinieren. Ich finde zum Beispiel einen massiven Holztisch im Esszimmer sehr stilvoll. Besonders im Fall von sehr rustikalen Massivholzmöbeln sorgen Teppiche für das gewisse Wohlfühlambiente.

Die richtige Teppichform unter dem Esszimmertisch

Die Form der Teppiche kann, muss aber auf keinen Fall, der Form des Tisches entsprechen. Bei einem runden Tisch wirkt zwar ein runder Teppich harmonischer, aber du kannst natürlich mit einem eckigen Teppich das Interieur im Esszimmer aufpeppen.

Fell als Alternative zum Teppich

Selbstverständlich kannst du auch ein Fell unter den Esszimmertisch legen. Auf der einen Seite sorgt das Fell für warme Füße und auf der anderen Seite zeigt es, dass Du gerne aus der Reihe fällst. Das Fell ist in solch einem Fall nicht nur gemütlich, sondern es bringt auch einen Hauch Luxus in dein Zuhause.

Eine weitere stilvolle Anwendung von Fell in Kombination mit schönen Massivholzmöbeln: Wenn du im Esszimmer statt Stühlen eine massive Holzbank hast, sieht diese mit Fell dekoriert besonders einladend aus. Alternativ dekorieren Felle auch sehr stilvoll schöne Teakstühle.

Teppiche und Felle im Esszimmer
Wer es gern rustikal mag, greift zu eienr Bank statt Stühlen und dekoriert sie mit Fell.

 

Das Aussehen und die Verarbeitung von Fell

Fell ist ein Naturprodukt und somit unterscheiden sich die einzelnen Felle sowohl in der Größe als auch im Aussehen, was Muster und Farbe angehen. Teppiche aus Fell bestehen daher auch aus mehren Fellen, die zugeschnitten und zusammengenäht werden, damit sie ihre endgültige Wunschgröße bekommen.

Teppiche sollten aus welchem Fell bestehen?

Möchtest du also einen Fellteppich unter deinen Esszimmertisch legen, dann rate ich dir zu einem dekorativen Kurzhaarfell. Sehr oft werden hierzu Kuh- und Rinderfelle verwendet, die kurze und kräftige Haare haben. Teppiche aus Fell überzeugen den Betrachter zum größten Teil mit kräftigen Farben und auch mit einem extrem seidigen Glanz. Du solltest aber bedenken, dass es durch das Stühlerücken am Tisch passieren kann, dass die Haare des Fells abbrechen und auch ihren Glanz verlieren.

Die richtige Pflege für das Fell

Bei der Reinigung wird das Fell auf jeden Fall sehr beansprucht, sodass du hier immer auf die richtige Pflege achten musst, um lange Freude an deinem Fellteppich zu haben. Ich habe hier aber auch eine gute Nachricht für dich. Fell bzw. die Fasern der Teppiche reinigen sich an der frischen Luft praktisch von alleine. Daher reicht es aus, wenn du den Fellteppich regelmäßig lüftest. Achte aber dabei darauf, dass du die Teppiche nicht der extremen Sonne aussetzt. Staub kannst du ganz einfach ausklopfen und wenn du die Teppiche aus Fell absaugen möchtest, dann wähle immer die niedrigste Saugstufe.

Mit der Düse des Staubsaugers solltest du dann immer in Haarwuchsrichtung über das Fell gehen. Sind Flecken auf den Teppichen aus Kuhfell, dann solltest du immer einen Fachmann zurate ziehen. Nach dem Lüften der Teppiche aus Fell ist es ratsam, dass du das Fell immer wieder in einem anderen Winkel platzierst, um unschöne Abdrücke durch Tischbeine zu vermeiden. Teppiche, Felle  und Felltepiche im Esszimmer unterzubringen bedeutet besonders viel Pflege. Stühlerücken, schwere Möbel und viele potentielle Dreck-Quellen, machen es dem Teppich im Esszimmer nicht leicht.

Die Nachhaltigkeit von Fell

Gerade Teppiche und Felle in Bioqualität sind gefragter denn je. Du solltest beim Kauf also darauf achten, dass das Fell für die Teppiche aus einer nachhaltigen Tierhaltung stammt. Wenn du großen Wert auf Schadstofffreiheit legst, dann rate ich Dir zu einem Fell der Hersteller Hess Natur oder auch Allnatura. Dort werden die Felle pflanzlich gegerbt und nicht künstlich eingefärbt. Somit sind in den Fellen keine Schadstoffe zu finden, die an den Menschen übertragen werden können.

Künstliches Fell als Alternative

Möchtest du auf den Einsatz von echtem Fell verzichten, dann bedeutet dies aber nicht, dass du auf die Behaglichkeit eines Fellteppichs komplett verzichten musst. Es gibt auf dem Markt viele künstliche Felle, die von echten kaum zu unterscheiden sind. Sie unterscheiden sich weder in der Haptik noch im Aussehen von einem echten Fell. Du bekommst solche synthetischen Felle in allen Größen und Preiskategorien. Ein weiterer Vorteil von einem Teppich aus synthetischem Fell ist, dass er deutlich pflegeleichter ist und einen Fleck nicht so übel nimmt, wie ein echtes Rinder- oder Kuhfell unter dem Tisch. Für das Esszimmer also durchaus eine Überlegung wert. Alternativ zu langharigen Fellteppichen kann man auch zu normalen und somit bedeutend pflegeleichteren Teppichen greifen, wenn man die Pflegeintensität eines Felltepichs im Esszimmer meiden möchte.

Merken

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmzählung:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!