Stilbruch – mal ist er bewusst inszeniert, mal unbewusst entstanden. Wir zeigen dir, wie auch du den gekonnten Stilbruch umsetzt und dadurch neue Highlights schaffst!

Stilbruch – das Spiel mit den Gegensätzen

Alles passt harmonisch zusammen, die Farben sind abgestimmt und dann entsteht er: dieser typisch, langweilige Ausdruck, den man sich für keine Wohnung wünscht. Wenn du deine Wohnung zum Beispiel im romantischen Shabby Chic oder Vintage Stil eingerichtet hast, dann setze einen gekonnten Stilbruch, in dem du eine Wand in einen kühlen, dunklen Grauton streichst. Deine Möbel kommen durch diesen Stilbruch prima zur Geltung! So kombinierst du den romantischen Look mit kühlen Industrial-Farben.

Stilbruch, Einrichtung, Möbel
Vintage Möbel zu grauer Wand kombinieren? Ein gekonnter Stilbruch, der deine Möbel in Szene setzt!

Einen Stilbruch zu erschaffen, heißt sich zu trauen, Sachen miteinander zu mixen, die normalerweise nicht zusammen gehören. Ein rustikal eingerichtetes Wohnzimmer mit vielen alten Holzmöbeln, gemütlicher Couch und mitten drin ein moderner Glastisch! Der Glastisch macht den Raum dadurch automatisch ein wenig moderner und nimmt ihm den langweiligen „Ton-in-Ton“ Stil.

Mustermix ist angesagt!

Auch bei Mustern und Farben lässt ein gekonnter Stilbruch den Raum gleich ganz anders wirken. Gerade wenn einem der Raum schon ein Muster vorgibt (dies kann eine Ziegelstein-Wand oder ein Holzboden sein), ist man doch eher daran gehalten, dem Muster den Vorrang zu lassen und dezent „drumherum“ zu dekorieren. Mach dir in diesem Fall das Muster zu deinem Komplizen und stelle es noch mehr in den Vordergrund, in dem du mit bunten Farben und Mustern kombinierst. Nimm dir das untere Bild als Beispiel: wenn hier keine Retro-Muster sondern einfarbige Kissen und Bilder verwendet werden würden, hätte die Ecke längst nicht den gleichen Charme, wie dieser tolle Stilbruch aus gemusterter Wand und gemusterten Bildern. Auch den kleine Retro-Sessel würde man normalerweise nicht neben einer modernen und schicken Ledercouch platzieren – hier wirkt es jedoch direkt modern und wird dadurch in Szene gesetzt!

Stilbruch, Mustermix
Stilbruch heißt auch, Muster miteinander zu kombinieren

Trau dich, Sachen miteinander zu kombinieren! Es muss nicht gleich die ganze Wohnung sein. Meist sind es schon 1-2 Ecken in der Wohnung, die durch das Zusammenspiel von kontroversen Komponenten interessant wirken. Romantikdeko trifft auf Industrial-Wand, Glastisch auf Holzeinrichtung, ein Vintage-Schreibtisch aus dunklem Holz sieht in der kühl gehaltenen Industrial-Wohnung klasse aus und moderne, schwarze Lampen aus Metall sind ein Blickfang in deinem romantisch gehaltenen Schlafzimmer.

Der Mix macht es, probier es einfach aus!