Modern Country

Modern Country Einrichtung – Was ist das eigentlich?

Vor einigen Tagen fand ich im Internet den Begriff Modern Country. Ich muss euch gestehen, dass Country für mich immer ein Musik-Stil war. Ich war neugierig und habe mir entsprechende Informationen besorgt, die ich euch heute gerne mitteilen möchte.

Modern Country, der einfache Landhausstil

Bei dieser Form des Landhausstils legen die Designer wieder vermehrt Wert auf die Ursprünglichkeit der Materialien. Vorgestellt wurde der neue Wohntrend auf verschiedenen Messen und Designfestivals. Der Trend lebt hierbei von Naturholzmaterialien und den gedeckten Farben der Natur. Neben den massiven Holztische sind glasierte Keramikteile in den verschiedenen Grau- und Brauntönen vorwiegend. Die Designer nutzen hier auch schon mal ungewöhnliche Möbelstücke, wie etwa den Melkschemel oder den alten Bauernstuhl, der sich hier in seiner vollen Natürlichkeit zeigen darf. Diese Abstufung des Landhausstils verbindet Modernes mit Rustikalem, klare Linien mit einzigartigen Möbelstücken und leichte Elemente mit Schwerem.

Modern Country
Die moderne Wiederentdeckung natürlicher Materialien – Das ist modern Country

Die Wiederentdeckung der Traditionen steht ganz oben

Die meisten Möbelfirmen, die den modern Country prägen sind kleinere Unternehmen, die aus England kommen und bisher mit ihren Designstücken nicht so recht ihren Platz gefunden haben. Einige der Designer stellen hier ganz neue Möbel-Serien auf die Beine, die man so bisher noch nicht gesehen hat. Dabei steht die Gemütlichkeit immer ganz weit oben, denn die Wurzeln des modern Country liegen im alpinen Bauernhaus, bei dem es weniger auf Design als auf Funktionalität und Gemütlichkeit ankam. Hübsch sehen hier unter anderem Körbe aus Stoff und anderen natürlichen Materialien aus, in denen wir jeden Kleinkram sicher aufbewahren können.

Der moderne Landhausstil präsentiert sich natürlich

Schauen wir uns unsere gesellschaftliche Entwicklung an, dann sehen wir ganz deutlich den Trend zu mehr handwerklicher Verarbeitung und zur Natürlichkeit der Materialien. Je mehr die digitalisierte Welt in den Vordergrund tritt, umso mehr wollen wir uns in einem Hauch von Natürlichkeit zurückziehen und die Zeit in unserem Heim genießen – fernab von allem Technischen. Gerade aus dem Grund schätzen wir beim modern Country den unbehandelten Holzfußboden, der an der einen oder anderen Stelle schon eine Patina angesetzt hat. Den neuen Landhausstil können wir aus diesem Grund im Gegensatz zu dem uns bekannten Landhausstil auch gut mit anderen Möbelstücken kombinieren. So wirken gerade die alten natürlichen Holzmöbel in einem modernen Loft wie eine Oase der Entspannung, in die wir uns nur zu gerne zurückziehen wollen.

Modern Country verbindet Stile
Modern Country verbindet Elemente verschiedener Stilrichtung
Modern Country Einrichtung – Was ist das eigentlich?
Bewerte diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.